Supervision für Achtsamkeitslehrer

Für wen?

Dieses Supervisionsangebot richtet sich an alle Achtsamkeits-Lehrenden. Wenn sie wissen möchten, wie man eine eigene Praxis in die Arbeit einbaut, Einzelsitzungen gibt oder Gruppen systematisch anleitet, dann bietet sich Einzel-Supervisionen an. Ich gebe herzliche gerne meine, in 25 Jahren erworbenen, Erfahrungen im Leiten von Gruppen weiter.

 

Was machen wir?

In der Supervision können ganz persönliche Themen angesprochen werden, Kompetenzen erweitert werden, Sitzungen nach- oder vorbesprochen werden oder die eigene Meditationspraxis besprochen werden.

 

Wie machen wir das?

Wir benutzen von der Selbsterforschung bis zu ganz praktischer inhaltlicher Hilfestellung alles was passt.

 

Wann und Wo?

Nach einer telefonischen Anfrage können wir individuelle Termine für persönliche oder Skype-Sitzungen vereinbaren.

 

Kontakt