Team

Als Kirsten 2013 das Zentrum für Achtsamkeit gründete, bot sie zunächst alle Kurse und Sitzungen alleine an – immer mit der Vision eines wahrhaftigen Zentrums, in dem Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Expertisen Achtsamkeit lehren, vor Augen. Mittlerweile ist sie diese Vision Realität geworden. Hier finden Sie unser Team aus Achtsamkeitslehrer*innen, alle mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten, alle mit ihren individuellen Geschichten, die doch eins gemeinsam haben: Ihnen und anderen Achtsamkeit zu vermitteln – aus voller Überzeugung und mit ganzem Herzen.

Für mehr Infos über unsere Dozent*innen und Lehrer*innen klicken Sie auf das jeweilige Foto.

Kirsten Tofahrn, Leiterin des Zentrums für Achtsamkeit

Kirsten Tofahrn

pia-kind

Pia Kind

Sabine Keßel

Sabine Keßel

Kathrin Brunzema

Kathrin Brunzema

Sebastian Geiger

Sebastian Geiger


Christiane Ahumada

Christiane Ahumada

Simon Gründel

Simon Gründel

Janna Velber

Janna Velber

Marlene Hirschfeld

Marlene Hirschfeld

Marpa Schneider

Marpa Schneider


Kirsten Tofahrn

Kirsten Tofahrn
Leiterin des Zentrums für Achtsamkeit

Kirsten Tofahrn

MBSR-Lehrerin (MBSR-Verband), MSC-Lehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie (VFP), Diplom Kunsttherapeutin

Mein Ansatz

Ich bin Therapeutin und Achtsamkeitslehrerin aus vollstem Herzen und seit vielen Jahren. Mir macht es Freude weiterzugeben, was ich in all den Jahren an Schätzen gefunden habe, was mein Leben bereichert hat und was wirkt. Das mache ich undogmatisch, mit einer gesunden Mischung aus Humor und Tiefgang, denn so lernen wir am besten.

Was ich hier anbiete

Ich führe das Zentrum für Achtsamkeit in der Kölner Innenstadt, leite Seminare zum Thema Achtsamkeit, MBSR, MSC und TEAK und gebe psychotherapeutische Einzelsitzungen. Zusammen mit Sabine Keßel biete ich zudem die Ausbildung Living-Mindfulness-Achtsamkeitslehrer*in an.

Kontaktdaten:
Tel: 0170 1094984
E-Mail:  mail@kito-koeln.de


Kontaktformular

Pia Kind

Achtsamkeitslehrerin

Mein Ansatz

Meine langjährige Yoga- und Meditationspraxis hat es mir gemeinsam mit meinen Erfahrungen durch MBSR ermöglicht, in extrem schwierigen Zeiten immer wieder die Möglichkeit zu haben, zurückzutreten und Abstand zu nehmen. Ich konnte in den so geschaffenen Räumen Kraft und Mut finden.

Diese Möglichkeiten möchte ich in meinen MBSR-8-Wochen-Kursen aus großer Überzeugung mit Leichtigkeit und Humor an Menschen weitergeben, die – aus welchen Gründen auch immer – einen Weg in die Stille und Ruhe finden möchten.

Was ich hier anbiete

Im Zentrum für Achtsamkeit leite ich als Lehrerin für MBSR 8-Wochen-Kurse und bin Mitglied in der Gruppe der Meditationslehrer im Meditationsclub.

Kontaktdaten:
E-Mail: piakind3@googlemail.com

Kontaktformular

Sabine Keßel

MBSR-Lehrerin, Systemische Beraterin und Coach, Trainerin, achtsame Organisationsentwicklerin

Mein Ansatz

Nach fast 20 Jahren Arbeit in der Wirtschaft habe ich 2006 beschlossen, mich beruflich nochmal neu aufzustellen und arbeite mittlerweile als Coach, Beraterin und Trainerin. Dabei war mir gleich klar, dass die Achtsamkeit das Herzstück meiner Arbeit sein soll. Denn aus meiner Sicht ist Achtsamkeit eine Schlüsselkompetenz für Menschen, Teams und Organisationen, um Entwicklungsprozesse nachhaltig und sinnstiftend zu gestalten.

Dabei interessiert mich vor allem die Wirkung von Achtsamkeit und Wertschätzung auf die Qualität der Arbeit und eine gesunde Entwicklung.

Was ich hier anbiete

Ich bin Meditationslehrerin im Meditationsclub und biete zusammen mit Kirsten die Ausbildung zum Living-Mindfulness-Lehrer an. Außerdem gebe ich Vorträge und Seminare zu Achtsamkeit am Arbeitsplatz und achtsamer Organisationsentwicklung.

Kontaktdaten:
E-Mail: info@sabinekessel.de


Kontaktformular

Kathrin Brunzema

Lehrerin, Dozentin Uni Köln, MBSR-Lehrerin

Mein Ansatz

Auf meinem eigenen Lebensweg ist die Praxis von Achtsamkeit seit vielen Jahren eine Quelle für Inspiration und ein treuer Gefährte bei allen Sinn- und Unsinnigkeiten des Lebens. Meine Erfahrungen als Lehrerin kann ich wunderbar mit meiner Tätigkeit als MBSR-Trainerin verbinden, einen Schwerpunkt bildet somit der Bereich Achtsamkeit und Bildung.

Es ist mir ein Herzensanliegen andere Menschen zu begleiten, sich selbst ein Stückchen näher zu kommen. Eine Haltung von Vertrauen und Neugier auf dieser Entdeckungsreise zeichnet meine Arbeit aus.

Was ich hier anbiete

Im Zentrum für Achtsamkeit leite ich MBSR Kurse und gehöre zur Gruppe der Meditationslehrer im Meditationsclub.

Kontaktdaten:
E-Mail: kathrin.brunzema@gmx.de

Kontaktformular

Sebastian Geiger

M.Sc. Wirtschaftspsychologie, MBSR-Lehrer

Mein Ansatz

„Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum. In diesem Raum haben wir die Freiheit und die Macht, unsere Reaktion zu wählen.“

Mir ist es in meiner Arbeit wichtig jedem Menschen den Raum zu geben den er oder sie braucht. Um sich selbst zu begegnen und mehr Platz zu schaffen für das was da ist. Dabei begegne ich jedem mit Echtheit und Wertschätzung und versuche einige der Dinge weiterzugeben die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Was ich hier anbiete

Im Zentrum für Achtsamkeit leite ich MBSR Kurse und gehöre zur Gruppe der Meditationslehrer im Meditationsclub.

Kontaktdaten:
E-Mail: sebastian.geiger@gmx.eu

Kontaktformular

Christiane Ahumada

Lehrerin für Kum Nye – Tibetisches Yoga und Meditation, Kinderyogalehrerin, Lektorin & Texterin

Mein Ansatz

Sorge für den Moment und du sorgst für die ganze Zeit – daran erinnere ich mich immer und immer wieder, wenn ich in der Vergangenheit verharre, von Sorgen übermannt werde oder mich in Tagträumen verliere. Diese Haltung geboren aus manchmal schmerzlichen und immer lehrreichen Erfahrungen kultiviere ich durch alltagstaugliche Yoga- und Meditationsübungen.

In meinen Kursen möchte ich das, was mir hilft, das Leben auch in schwierigen Zeiten mit allen seinen Aspekten anzunehmen und zu genießen, weitergeben und bin dabei genauso Lernende wie meine Schülerinnen und Schüler – eine Wanderin, die auf ihrem Weg und zugleich an ihrem Ziel ist. Moment für Moment.

Was ich hier anbiete

Ich unterrichte hier Kum Nye – Tibetisches Yoga und Meditation, gebe Living Mindfulness Achtsamkeitskurse und bin Mitglied in der Gruppe der Meditationslehrer*innen im Meditationsclub.

Kontaktdaten:
E-Mail: christianeahumada@yahoo.de


Kontaktformular

Simon Gründel

Staatl. anerkannter Sozialpädagoge, Akzeptanz- und Commitment-Trainer (ACT)

Mein Ansatz

Ich bin überzeugt davon, dass Offenheit und Akzeptanz wichtige Schlüssel zu einem erfüllten und zufriedenen Leben sind. Gerade unangenehmen Erlebnissen auf diese Weise mit Achtsamkeit zu begegnen, ist ein schwieriger, aber lohnender Weg.
Mit Ideen der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) schaffe ich dafür in meiner Praxis wertschätzende Begegnungsräume. Dort können Menschen diese Haltung erfahren und in ihren Alltag übertragen, um ein für sich immer wertvolleres, bedeutsameres Leben zu führen.

Was ich hier anbiete

Ich gestalte Workshops für junge Menschen, in denen die Themen Akzeptanz, Offenheit, Achtsamkeit und individuelle Werte auf Basis von ACT gemeinsam erforscht werden. Außerdem biete ich Beratung zur Bewältigung individueller Lebensherausforderungen an.

Kontaktdaten:
E-Mail: simon@d-gruendel.de

Kontaktformular


Marlene Hirschfeld

Achtsamkeits- und Yogalehrerin in Ausbildung

Mein Ansatz

Meditation, Achtsamkeit und Yoga bedeuten für mich, bei mir selbst und für mich da zu sein. Nachdem ich erkannt habe, was sie mir als meine alltäglichen Begleiter geben können, sind sie zum Fundament für meine Zuversicht und Lebensfreude geworden. Durch sie ist es mir möglich, auch die schwierigen Phasen des Lebens mit Interesse und Neugierde zu betrachten. Immer offen für Neues befinde ich mich auf meinem Weg zu dem, was auch immer kommen mag. Achtsamkeits- und Yogalehrerin zu sein, verkörpert für mich, mein Wissen nachhaltig weiterzugeben und andere damit auf ihrem Weg zu unterstützen. "Trust the universe & be mindful and kind."

Was ich hier anbiete

Kontaktdaten:
E-Mail: hirschfeld.marlene@gmail.com

Kontaktformular

Marpa Schneider

Bühnen und Kostümbildner, Meditationslehrer

Mein Ansatz

Ich habe von jeher zwei Leidenschaften: Kreativität und Meditation. Seit vielen Jahren arbeite ich international als Bühnen- und Kostümbildner. Zum Ausgleich für diese intensive, künstlerische Arbeit, die immer etwas Neues fordert, und um den kreativen Prozess zu unterstützen, meditiere ich seit fast 40 Jahren.

In meinen Kursen nehme ich uns mit dorthin, wo sich Kreativität und Innenschau treffen: dort, wo wahre Kreativität aus dem Augenblick entsteht.

Was ich hier anbiete

Im Zentrum für Achtsamkeit gebe ich Wochenendseminare zum Thema 'Die KUNST zu meditieren'.

Kontaktdaten:
Tel: 0173 8868481
E-Mail: Marpa@netcologne.de

Kontaktformular