Mindful Based Stress Reduction (MBSR)

 

Was ist MBSR?

MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction), am besten übersetzt mit „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“, ist ein von Prof. Jon Kabat-Zinn 1979 an der Universitätsklinik Massachusetts (USA) entwickeltes,  wissenschaftlich gut untersuchtes und somit nachweislich hocheffizientes Programm. Dieser moderne Ansatz der Stressbewältigung hat als zentralen Mittelpunkt die Schulung der Achtsamkeit, was bedeutet, sich immer bewusster zu werden, was in einem Selbst (Gedanken, Gefühle, Körperempfindungen) und um einen herum, in jedem Augenblick, tatsächlich geschieht. In unseren MBSR-Kursen vermitteln wir Ihnen auf strukturierte, kompetente und zugleich menschliche und humorvolle Weise die Methoden der Achtsamkeit. Schritt für Schritt wird Ihre Wahrnehmung geschult, sodass Sie einen entspannteren und angemesseneren Umgang mit belastenden Einflüssen und Stressfaktoren lernen und  Herausforderungen mit mehr Gelassenheit, Klarheit und Akzeptanz begegnen. Daraus entwickeln Sie die Fähigkeit, Ihren Alltag auch langfristig stressfreier zu gestalten.

 

Die nächsten MBSR-Kurse

Die geprüften und zertifizierten MBSR-Angebote von Kirsten werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

 

MBSR gegen Stress

Stress ist das neue Massenleiden des 21. Jahrhunderts. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Stress eine der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts. Er verursacht enorme und immer noch oft unterschätzte körperliche und seelische Schäden. Es werden Nervenzellen im Gehirn zerstört und die Bildung von neuen Nervenzellen verhindert.

 

MBSR ist hilfreich, wenn Sie

    • beruflichen oder privaten Stress haben,
    • an chronischen, akuten oder psychosomatischen Erkrankungen leiden,
    • sich erschöpft, niedergeschlagen, antriebslos oder ängstlich fühlen,
    • Nervosität oder Konzentrationsmangel erleben und/oder
    • Ihre Selbstwahrnehmung und Ihr Selbstbewusstsein stärken wollen.

 

MBSR arbeitet mit folgenden Methoden:

      • Körperwahrnehmung (Body Scan)
      • Einfache Körperübungen (Yoga)
      • Geführte Meditationen
      • Themenbezogene Vorträge
      • Diskussionen, Austausch
      • Integration in den Alltag

Die Methoden von MBSR werden systematisch angewandt und wirken strukturverändernd in Teilen des Gehirns, die für die Verarbeitung negativer Ereignisse und Stress verantwortlich sind. In zahlreichen Studien wurde die hohe Wirksamkeit der im Alltag leicht durchzuführenden und effizienten MBSR-Übungen belegt.

 

MBSR führt zu

      • mehr Kontrolle über Situationen,
      • besserem Umgang mit seelischen und körperlichen Belastungen,
      • der Fähigkeit, innere Ressourcen besser zu erkennen,
      • mehr Entspannung im Alltag,
      • kreativerem Umgang mit Situationen,
      • wachsendem Selbstvertrauen sowie
      • mehr Energie und  Lebensfreude.

 

MBSR-Kursablauf

Ein regulärer MBSR-Kurs läuft wie folgt ab:

      • 8 wöchentliche Treffen
      • Die Treffen dauern jeweils ca. 2,5 Stunden
      • Die Teilnehmer*innen bekommen Übungen und (Audio-) Anleitungen für zu Hause und den Alltag
      • Optional wird die Teilnahme an einem Achtsamkeitstag (ca. 4 Stunden) angeboten

 

Voraussetzungen

Ihre Bereitschaft, möglichst an allen Treffen teilzunehmen und über den Kurszeitraum täglich etwa 45 Minuten zu üben.

 

Kosten

380 € (inkl. 8 wöchentlichen Treffen, Seminartag, Skripte und (Audio-)Materialien zum Herunterladen)

Die geprüften und zertifizierten MBSR-Angebote von Kirsten werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Die nächsten MBSR-Kurse

 

MBSR-Einzel- und Paarcoaching

Für Menschen, denen es wichtig ist, individuelle Terminabsprachen machen zu können oder die nicht gerne in Gruppen arbeiten, jedoch den gleichen Kursinhalt vermittelt bekommen möchten, bieten wir auch die Möglichkeit zum Einzel- und Paarcoaching. (Preis auf Anfrage)

 

Möchten Sie mehr Informationen oder haben noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns gerne hier.